Über uns

Der Angelsportverein Kork wurde 1964 gegründet.
 

Als Angelgewässer stehen unseren Mitgliedern ehemalige Panzergräben,
die vergrößert wurden, zur Verfügung.
Bahnteil, Waldteil mit ehemaligem Wettfischwasser, Kinzigteil und Kinzigteil 2 als stehende Gewässer,
werden von uns gepflegt und beangelt.
Der Plauelbach, von Dorfeingang Odelshofen bis zur Korker Mühle,
wird von unserem Verein ebenso genutzt.

 Dies ist unser einziges Fließgewässer.

Die Mühlrötze, die vom Plauelbach gespeist wird,
gehört ebenso zu unseren Gewässern, welches wir pflegen und beangeln.
 

An diesen genannten Gewässern werden jedes Jahr von uns
zwischen 600 bis 800 Arbeitsstunden zum Wohle der Allgemeinheit eingebracht.


Die "Bachputzete" des Plauelbaches durch die Dörfer Odelshofen
und Kork ist ebenso fester Bestandteil unseres Vereinslebens.
Umweltschutz für die Allgemeinheit wird bei uns im Verein seit Jahren gelebt.

Das alljährliche Backfischfest des ASV Kork am 1. Mai ist seit Jahren
ein fester Bestandteil des Dorfgeschehens in Kork.

Wir haben eine Jugendabteilung mit Jugendwart.
Gemeinsames Angeln, Zeltlager und Mithilfe bei unseren Arbeiten
zeichnet unsere Jugendarbeit aus.

Seit einigen Jahren sind behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene
der Diakonie Kork ,Mitglieder im Verein und vollständig bei uns integriert.
Sie nehmen an allen Aktivitäten des Vereins teil.

Wir pflegen den Kontakt mit Angelsportvereinen
in unserer Gegend und auch weiter entfernt.

Gegenseitiges Besuchen der Fischerfeste, sowie gemeinsames Zeltlager der Anglerjugenden,
sind bereits etliche Jahre bei uns fester Bestandteil unseres Vereinslebens.
Bei Vereinsfesten von anderen Korker Vereinen versuchen wir regelmäßig teilzunehmen.

2009 hat der Verein beim erstmals durchgeführten "Korker Ferienspaß" teilgenommen.
Wir haben Kindern und Jugendlichen den Umgang mit Natur,
Wasser und der Angelei versucht zu vermitteln.

© ASV Kork 2010